INTIRAYMIPERU.COM logo
United States Phone +1 (786) 577-7772
Phone in Peru +51 1 707-0500   

Machu Picchu Rundweg 1

Rundgang Nummer 1 dauert etwa 2 Stunden. Es ist einer der besten Rundgänge, wenn Sie die besten Bilder von Machu Picchu machen möchten und nur wenig Zeit haben. Der obere Bereich besteht aus 3 der besten Stellen, um Bilder von Machu Picchu zu machen. Wenn Sie Landschaftsfotografie mögen, ist dieser Rundgang einer der besten. Unten finden Sie eine Karte mit den besten Attraktionen, die Sie auf diesem Rundgang finden. Die besten Fotoplätze sind mit einem Kamerasymbol gekennzeichnet, wo Sie das klassische Foto von Machu Picchu sowie einige der besten Landschaftsfotos dieses Inka-Weltwunders machen können. Es gibt nur zwei Tickets, mit denen Sie Rundgang 1 vollständig besuchen können:
- das Ticket für die Zitadelle Machu Picchu
- Machu Picchu Rundweg 1 oder 2 + Inkabrücke

Historic Sanctuary of Machu Picchu Upper Terraces Circuit 1
1 Untere Plattform. Hier können Sie das klassische Bild von Machu Picchu machen. 2 Obere Plattform. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Sie das klassische Bild von Machu Picchu machen können. 3 Haupttor 4 Trockengraben 5 Sonnentempel 6 Granitchaos 7 Wasserspiegel 8 Pisonay-Baumplatz 9 Archäologisches Reservat

Hauptattraktionen der Rundstrecke Nummer 1

Untere Plattform

Hier können Sie das klassische Foto von Machu Picchu machen.

machupicchu circuit1 lower platform

Obere Plattform

Hier machen Sie das Panoramafoto von Machu Picchu.

Historic Sanctuary of Machu Picchu circuit 1 upper platform

Haupteingang

Die Inka-Architekten entwarfen es so, dass es den Berg Waynapicchu umrahmte, eine der Schutzgötter des Ortes. Die trapezförmige Form ist ein Markenzeichen der Inka-Architektur.

machupicchu circuit1 main gate

Trockener Graben

Die Trennung zwischen landwirtschaftlichen und städtischen Gebieten wurde durch den Trockengraben markiert, der als Wasserabfluss diente. Er verhinderte auch eine übermäßige Erosion des Landes und trug zur Isolierung des zeremoniellen Sektors bei.

machupicchu circuit1 dry moat1
machupicchu circuit1 dry moat2

Sonnentempel

Sonnentempel. Der Tempel ist eines der besten Beispiele organischer Architektur auf der Welt und eines der schönsten in Machu Picchu. Die untere Ebene enthält ein Stufensymbol, eine Steinskulptur und trapezförmige Nischen, die für zeremonielle Zwecke im Zusammenhang mit dem Totenkult verwendet wurden. In der obersten Ebene befinden sich trapezförmige Nischen sowie ein großer geschnitzter Felsaltar und trapezförmige Fenster, die als astronomische Beobachtungspunkte dienten.

machupicchu circuit1 sun temple

Granitchaos oder die Steinbrüche von Machu Picchu

Die gebrochenen Felsen und teilweise bearbeiteten Granitblöcke in diesem Gebiet befanden sich noch im Entstehungsprozess. Das Gebiet wurde zum Zeitpunkt der Aufgabe des Geländes noch als Steinbruch genutzt. Dies gibt Hinweise darauf, wie das Gelände vor dem Bau der Lagerstätte ausgesehen haben könnte.

machupicchu circuito1 granitic chaos

Wasserspiegel

Es handelt sich um zwei runde Behälter, die in einen natürlichen Granitfelsen gehauen sind und Mörsern ähneln. Daher stammt auch die Bezeichnung „Mörserraum“. Sie befinden sich auf dem Boden eines der Gehege des Tempels der Jungfrauen der Sonne.

machupicchu circuit1 water mirror

Pisonay-Platz

Der Chinarindenbaum, auch Cascarilla-Baum genannt, steht auf der Plaza und ist ein Symbol für die Reichtümer des Pflanzenreichs im peruanischen Staatswappen. Er wird zu den 24 einheimischen Arten gehören, die in den nächsten fünf Jahren im historischen Heiligtum von Machu Picchu gepflanzt werden.

machupicchu circuit1 pisonay square

Archäologisches Reservat

Das archäologische Reservat besteht aus einer Reihe von Inka-Bauten ohne Dach. Es gibt eine Vielzahl von Räumen und Gängen. Einige Bauten haben viele Fenster, andere haben lange Gänge und Gehwege.

machupicchu circuit1 archaeological reserve