INTIRAYMIPERU.COM logo
United States Phone +1 (786) 577-7772
Phone in Peru +51 1 707-0500   
2-tägiges Inka-Trail-Touristenticket von KM104 nach Machupicchu

2-tägiges Inka-Trail-Touristenticket von KM104 nach Machupicchu

Nur das Ticket, um den Inka-Pfad zu betreten und Machu Picchu zu betreten.

Preis
$99.00

pro Reisenden

2-tägiges Inka-Trail-Touristenticket von KM104 nach Machupicchu

Bewertung: 5 | 11352 Bewertungen
Nur das Ticket, um den Inka-Pfad zu betreten und Machu Picchu zu betreten.

Betreten Sie den Inka-Pfad ab KM104 und spazieren Sie durch die atemberaubende Andenlandschaft, bis Sie die Puerta del Sol erreichen, den ursprünglichen Eingang der Inkas. Nur Inhaber eines Inka-Trail-Tickets können Machu Picchu über die Puerta del Sol betreten und erleben, wie die Inkas die wichtigsten Inka-Ruinen von Machu Picchu erreicht haben.

Tour Fotos

  • day 01 cusco km 104 aguas calientes
  • camino-inca-machu-picchu.png
  • 2d inca trail tourist ticket from km104 to mchu picchu
  • short inca trail
  • hiking to machupicchu

Was ist enthalten?

ENTHÄLT:

  • Eingang zum Inka Trail bei Km104
  • Eintritt nach Machupicchu am 1. und 2. Tag

Was ist nicht inbegriffen?

• Essen, Wasser. Du bringst deine eigenen mit.
• Zug nach Km104. Sie müssen separat kaufen.
• Inka-Wanderführer nicht enthalten. Sie müssen selbst einstellen.
• Huaynapicchu oder Machupicchu Bergwanderung mit diesem Ticket nicht erlaubt. Nur die Zitadelle von Machupicchu.

    Bedarf:
  • Sie müssen den Inka-Pfad mit einem offiziellen Inka-Pfad-Führer betreten, sonst dürfen Sie nicht eintreten.
  • Sie sind für Ihren eigenen Transport zu KM104 verantwortlich, für dessen Aussteigen die Zuggenehmigung und KM104 erforderlich sind.
  • Sie sind am ersten Tag nach dem Ende Ihres Besuchs in Machu Picchu für Ihre eigene Logistik verantwortlich, z. B. für den Bus nach Aguas Calientes, Hotelunterkünfte, Essen usw.
  • Am zweiten Tag sind Sie für Ihre eigene Logistik verantwortlich, z. B. für einen Bus am Eingang von Machu Picchu, einen Bus nach Aguas Calientes, einen Zug zurück und einen Transport nach Cusco.

• Originalpass
• ISIC-Karte (wenn Sie Student sind und sich für den Rabatt qualifizieren möchten)
• Kleiner Tagesrucksack
• Wasser zum Trinken
• Regenjacke oder Poncho
• Kleid in Schichten. Am frühen Morgen wird es kalt und tagsüber wird es sehr warm
• Sonnenhut
• Sonnenschutz
• Insektenschutzmittel gegen Mücken
• Persönliche Medikamente
• Grundlegende Toilettenartikel
• Snacks, die Sie vollständig in einer Portion essen können (In Machu Picchu ist kein Essen erlaubt, seien Sie also bitte diskret).
• Geld in peruanischen Sohlen für Trinkgelder und Souvenirs

Der Inka-Pfad nach Machu Picchu wird als mittelschwer eingestuft und jede einigermaßen gesunde Person sollte in der Lage sein, die Route zurückzulegen. Es gibt einige herausfordernde Momente und Höhen von 4200 m werden erreicht, daher ist es wichtig, dass Sie sich gut akklimatisiert haben. Wenn Sie vom Meeresspiegel anreisen, planen Sie, mindestens 2 volle Tage in Cusco zu verbringen, bevor Sie mit der Wanderung beginnen.

Der Inka-Pfad nach Machu Picchu ist das ganze Jahr über außer im Februar verfügbar. Die Monate April bis Oktober sind wahrscheinlich angenehmer, da das Wetter trockener ist. Juni, Juli und August sind in der Hochsaison, wenn der Inka-Trail ausgebucht sein kann. Reservieren Sie den Inka-Trail im Voraus. Die Monate Januar und März sind in der Regenzeit, so dass das Wandern auf dem Weg schwierig sein kann, es sei denn, Sie haben eine gute Regenjacke, gute wasserdichte Wanderschuhe und wasserdichte Sachen

• Die Inka-Trail-Tour nach Machu Picchu ist nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig. Der Teilnehmer kann nur das Abreisedatum ändern, es wird jedoch eine Gebühr von 50 US-Dollar für die Änderung des Datums erhoben.